Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion aktuell


Albert Töws

Ehrenfeld - Soziale Erhaltungssatzung kommt

„Der Rat hat die Verwaltung 2014 beauftragt, das Instrument „Soziale Erhaltungssatzung“ vermehrt zu nutzen.“ So beginnt ein Artikel unserer letzten Ausgabe, so ähnlich beginnen auch in der Regel die seltenen Verwaltungsvorlagen, die unsere Bezirksvertretung zu diesem Thema bisher bekommen hat. Kurzer Blick aufs Datum: Ja, wir haben wirklich 2022 und es ist diesbezüglich in den… Weiterlesen


Michael Scheffer

Hoch. Höher. Campus Colonius Nord.

Am 10. März haben Stadtentwicklungsausschuss und Bezirksvertretung Innenstadt mehrheitlich für die Durchführung eines städtebaulichen Wettbewerbsverfahrens und die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens für ein Hochhaus am Inneren Grüngürtel gestimmt. Für den Campus Colonius Nord sollen zwei leerstehende Bürogebäude niedergelegt werden. Der Projektentwickler will an gleicher… Weiterlesen


Heiner Kockerbeck

Sozial- und Erziehungsberufe brauchen mehr: Klatschen reicht nicht!

Seit dem 25.2. finden die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsdienste statt. Es geht den Gewerkschaften bei diesen um eine sichtbare Wertschätzung ihrer Arbeit: durch bessere Arbeitsbedingungen, höhere Gehälter. Untrennbar mit diesen Hauptforderungen ist die dritte verbunden: eine Bekämpfung des Fachkräftemangels. Denn in den erzieherischen… Weiterlesen


Heiner Kockerbeck

GmbH-Gründung für den Schulbau voller logischer Widersprüche

Die Schulbaukrise bei deutlich wachsenden Schülerzahlen in Köln konnte in den letzten Jahren nicht aufgelöst werden. Es ist äußerst dringender Bedarf für Änderungen im städtischen Schulbau gegeben. Doch der Vorschlag der Verwaltung, eine kleine städtische GmbH mit 5 – 10 Beschäftigten vor allem für den Bau von Schulen in den anstehenden großen Neubaugebieten überzeugt sachlich… Weiterlesen


Jörg Detjen

Sportausschuss unterstützt Geflüchtete

Die Mitglieder der demokratischen Fraktionen im Sportausschuss haben zusammen mit der Verwaltung verschiedene Initiative für Geflüchtete angeschoben. Generell waren sich alle einig, keine gesonderten Angebote für Geflüchtete aus der Ukraine zu machen. Wichtig ist, die Geflüchteten zusammen mit Kölnerinnen und Kölnern in gemeinsame Gruppen und Kurse zu integrieren. Der… Weiterlesen


Heiner Kockerbeck, Dr. Carolin Butterwegge

Anmeldungen an Gesamtschulen und Gymnasien: Mangel an Schulplätzen so groß wie nie

Bei den Anmeldungen von Kindern für das fünfte Schuljahr herrschen in diesem Jahr teils chaotische Zustände. Im Februar gab die Verwaltung bekannt, dass 980 Kinder keinen Platz an einer Gesamtschule erhalten. Für fast 30 % der angemeldeten Kinder fehlen 2022 Plätze. Im Vorjahr fehlten 695 Plätze. Bereits 2018 gab es schon einmal 960 Ablehnungen. Die Eltern der 980 müssen in der… Weiterlesen


Turbulenzen im Anmeldeverfahren durch den Schulplatzmangel - „Wohnortnähe“ muss wieder Kriterium sein

Sowohl Elternvertreter*innen als auch Gymnasialrektor*innen protestieren gegen das langwierige und turbulente Anmeldeverfahren an weiterführenden Schulen. Zugleich zeigt sich, dass an Gesamtschulen 980 Schulplätze und an Gymnasien 450 fehlten. Dazu erklärt Heiner Kockerbeck, Sprecher der Linksfraktion im Kölner Stadtrat, und gleichzeitig bildungspolitischer Sprecher: „Das… Weiterlesen


Sozial- und Erziehungsberufe brauchen mehr: Klatschen reicht nicht!

Ratsrede Heiner Kockerbeck 17.3.22 – Sozial- und Erziehungsdienste Weiterlesen


Die Gründung einer GmbH für den Schulbau ist schwach begründet

Ratsrede Heiner Kockerbeck 17.3.22 – TOP 10.9 Gründung einer Schulbaugesellschaft Weiterlesen


Köln ist solidarisch mit den leidenden Menschen der Ukraine

Ratsrede Heiner Kockerbeck 17.3.22 – Aktuelle Stunde „Krieg und Flucht in Europa: Unterbringung und Versorgung der Kriegsflüchtlinge in Köln“ Weiterlesen

Platzjab-beck

digital

Stimme der Linksfraktion

Ausgabe Mai 2022

Kostenloses Abo

Geld vom Jobcenter für Computer im Distanzunterricht - was tun?

Erfolge der Fraktion