Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion aktuell


Minister Stamp hetzt gegen aus Seenot gerettete Flüchtlinge

Landesregierung ignoriert Aufnahmewille von Rat und Bundesregierung Weiterlesen


Nur Einigkeit macht stark

DIE LINKE begrüßt Einlenken des KLuST im CSD-Mottostreit Weiterlesen


Energieeffiziente Haushaltsgeräte für alle DIE LINKE: Klimanotstand ernst nehmen

Auf der letzten Sitzung des Sozialausschusses forderte DIE LINKE nur noch energieeffiziente Geräte für die Erstausstattung von Erwerbslosen und Sozialgeldempfängern und die Unterkünfte von Wohnungslosen und Geflüchteten anzuschaffen. Bisher werden über einen Rahmenvertrag... Weiterlesen


Oberbürgermeisterin Reker will sich mit Olympia schmücken DIE LINKE sagt: „NOlympia!" Einwohnerbefragung zur Kommunalwahl

Auf der kommenden Ratssitzung will Oberbürgermeisterin Henriette Reker einen Beschluss zur Unterstützung einer Bewerbung für die Olympischen Sommer-Spiele 2032 herbeiführen. Bereits im März letzten Jahres hatte die Ratsfraktion DIE LINKE angeregt eine breite, kritische und... Weiterlesen


Heiner Kockerbeck

Die große Kölner Gesamtschullücke schließen

Rede in der Ratssitzung am 12.12.2019 Weiterlesen


Michael Weisenstein

Köln braucht mehr Milieuschutzsatzungen und zwar eilig!

Rede in der Ratssitzung am 12.12.2019 Weiterlesen


Hamide Akbayir

Ein drittes Frauenhaus für Köln ist überfällig

Rede in der Ratssitzung am 12.12.2019 Weiterlesen


Michael Weisenstein

Blumenberg mit dem neuen Kreuzfeld zu einem kompletten Stadtteil ausbauen

Rede in der Ratssitzung am 12.12.2019 Weiterlesen


Michael Weisenstein

Köln braucht dauerhaft günstige Wohnungen - Umnutzung des Justizzentrums

Rede in der Ratssitzung am 12.12.2019 Weiterlesen


Jörg Detjen

Berechnung der Abfallgebühren muss klar und nachvollziehbar sein!

Rede in der Ratssitzung am 12.12.2019 Weiterlesen


Deutschland - ein Wirtschaftsmärchen

Wie die Deutschen wirklich reich wurden

Buchvorstellung und Diskussion mit Ulrike Herrmann

Dienstag, 14.Januar.2020, 18:15-20:00

Universität zu Köln Hörsaalgebäude, Hörsaal C

Ulrike Herrmann, die Wirtschaftskorrespondentin der taz, stellt ihr neues Buch vor. Sie rechnet mit Ludwig Erhard, der Legende um die Erfindung der D-Mark, dem angeblichen Wirtschaftswunder und der „sozialen Marktwirtschaft“ ab.

In Kooperation mit „Oikos Köln“ und „Plurale Ökonomik“

Linkswende in Argentinien- das Signal für Lateinamerika?

Daniel Rodriguez

Vortrag, evtl mit Musikbeitrag, Diskussion,

21.01.2020, 19.30-22.00
Allerweltshaus, Körnerstr. 77-79, 50823 Köln

Nach dem Wahlsieg der Linken scheint das neoliberale Programm für Argentinien zunächst einmal am Ende zu sein. Was bedeutet das für die Region insgesamt? In Chile z. B. ist eine ähnliche Entwicklung denkbar, dagegen wurde die Linke in Bolivien gewaltsam weggeputscht. Wie sehen die einschlägigen Perspektiven für Venezuela und für Kuba aus?

In Kooperation mit der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Ost-West-Achse oberirdisch ausbauen!

Schwerpunktthemen

DIE LINKE.Köln Fraktionsbüro

Rathaus - Spanischer Bau
Rathausplatz 1
50667 Köln

0221-221-27840
dielinke@stadt-koeln.de