Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Linksfraktion aktuell


Gisela Stahlhofen

Die Bastei könnte an die früheren Erfolge anküpfen

Gisela Stahlhofen, Ratsrede am 03.05.2018 zu TOP 3.1.3 - Zukunft der Bastei am linken Rheinufer Weiterlesen


Gisela Stahlhofen

Karl Marx im Stadtbild sichtbar machen!

Rede in der Ratssitzung am 03.05.2018 Weiterlesen


Jörg Detjen

Vorstandsposten im Stadtwerke-Konzern - SPD, CDU und Grüne müssen sich an geltende Regeln halten!

Jörg Detjen, Rede am 03.05.2018 in der Aktuellen Stunde zum Thema "Handstreichartige Neustrukturierung der Stadtwerkegeschäftsführung und ihre Folgen" Weiterlesen


Dietmar Aigner, Michael Weisenstein

Ost-West-Achse: Bürgerbeteiligung oder Verwaltungspropaganda für die U-Bahn?

Koeln, U-Bahn, Bahn, KVB, Buergerbeteiligung, Rathaus

Qualitäts-Check anhand Kriterien des „Netzwerkes Bürgerbeteiligung“ Ohne Bürgerbeteiligung geht es nicht. Das gilt besonders für Kommunalpolitik. Erfüllt das aktuelle Verfahren bezüglich der Ost-West-Achse die Bedingungen einer guten Bürgerbeteiligung? Das haben wir uns... Weiterlesen


Güldane Tokyürek

Kölner Gleichstellungsaktionsplan umsetzen - Angsträume beseitigen!

Rede zur Ratssitzung am 3. Mai 2018 von Güldane Tokyürek Weiterlesen


Warum hat Köln kein Marx-Denkmal?

Vor 200 Jahren, am 5. Mai 1818, wurde Karl Marx in Trier geboren – Anlass für die im Westen von Rheinland-Pfalz gelegene Stadt, eine „Große Landesausstellung“ unter dem Titel „Karl Marx 1818–1883. Leben. Werk. Zeit“ zu veranstalten. Sie bildet das Flaggschiff von insgesamt... Weiterlesen


Keine Hinterzimmerdeals mit 500.000 €-Posten mehr! DIE LINKE fordert Karenzzeit für Ratspolitiker

Der Aufsichtsrat des Stadtwerkekonzerns (SWK) hat in seiner heutigen Sitzung die Erweiterung des Vorstandes erst einmal gestoppt. Der derzeitige Vorstand, der bislang nicht einbezogen war, wird um Stellungnahme gebeten. Falls dieser sich für eine Erweiterung ausspricht, soll... Weiterlesen


Michael Weisenstein, Wilfried Kossen

Ost-West-Achse: Mehrheit für einen oberirdischen Ausbau möglich

Koeln, U-Bahn, Bahn, KVB, Buergerbeteiligung, Rathaus

Im November 2017 stellten die Kölner Stadtverwaltung und die KVB mehrere Varianten für die Ertüchtigung der Ost-West-Achse der Kölner Stadtbahn vor. Vor allem von der Deutzer Brücke bis zum Neumarkt ist diese Strecke, auf der die Linien 1, 7 und 9 fahren, überlastet. In... Weiterlesen


Jörg Detjen, Michael Weisenstein

Der städtische Grund und Boden ist Gemeineigentum!

Foto: Bernd Sterzl | pixelio.de

In der Diskussion über den Wohnungsbau kommt etwas in Bewegung. Die FAS zitierte am 11. März den Frankfurter Planungsdezernenten Mike Josef mit der Aussage „Wir haben eine Bodenkrise“. Die bundesweit erscheinende Fachzeitschrift StadtBauwelt erschien mit zahlreichen Artikel... Weiterlesen


Karl Marx wird im Stadtbild sichtbar

Die vier großen Fraktionen im Rat der Stadt Köln stellen anlässlich des 200. Geburtstags des großen und international bekannten und einflussreichen Philosophen, Ökonomen, Gesellschaftstheoretikers, politischen Journalisten und Flüchtlings Karl Marx einen gemeinsamen... Weiterlesen


Samstag, 26. Mai, 13 Uhr, HDP Kundgebung auf dem Neumarkt

Ost-West-Achse oberirdisch ausbauen!

Schwerpunktthemen

Bildung und Jugend

DIE LINKE.Köln Fraktionsbüro

Rathaus - Spanischer Bau
Rathausplatz 1
50667 Köln

0221-221-27840
dielinke@stadt-koeln.de