Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Politik im Rat


Konsequent gegen Zweckentfremdungen vorgehen: Kölner Mieter*innen schützen!

Die Wohnungsnot in Köln ist dramatisch. Die Mieten steigen rasant und der Wohnungsneubau bleibt weit hinter den Erfordernissen zurück. Nach einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung fehlen in Köln 80.000 bezahlbare Wohnungen, während jedes Jahr mehr Wohnungen aus der Sozialbindung fallen als neue hinzukommen. Michael Weisenstein, Geschäftsführer der... Weiterlesen


Gesamtschule in Ossendorf so schnell wie möglich starten

Rede von Heiner Kockerbeck zur Ratssitzung am 18.12.2018 Weiterlesen


Privatisierte Wirtschaftsförderung löst Probleme nicht

Rede von Jörg Detjen in der Ratssitzung am 18.12.2018 Weiterlesen


Oben bleiben - Kein Tunnel auf der Ost-West-Achse

Rede von Michael Weisenstein zur Ratssitzung am 18.12.2018 Weiterlesen


Keine städtischen Räume für Hetzveranstaltungen

Rede von Jörg Detjen zur Ratssitzung am 18. Dezember 2018 Weiterlesen


Fahrscheinlose Osterferien

Rede von Michael Weisenstein zur Ratssitzung am 18. Dezember 2018 Weiterlesen


Verlängerung von Reihengräbern möglich machen

Rede zur Ratssitzung am 18.12.2018 Weiterlesen


Gute Arbeit auch für Langzeitarbeitslose

Rede von Jörg Detjen zur Ratssitzung am 18.12.2018 Weiterlesen


Oben bleiben!

Ersetzungsantrag zu Top 10.35 "Ost-West-Achse" in der Ratssitzung am 18.12.2018 Weiterlesen


Osterferien 2019 – fahrscheinlos! - Änderungsantrag zu Top 3.1.8 "Fahrscheinloser Tag auch 2019"

Änderungsantrag zu Top 3.1.8 "Fahrscheinloser Tag auch 2019" Weiterlesen


DIE LINKE fordert: Oben Bleiben! – CDU, Grüne und Gut lassen Tunnel planen • Chance auf eine oberirdische Lösung auf der Ost-West-Achse vertan!

Am 18.12. sollte der Rat darüber entscheiden, ob die Ost-West-Achse der Kölner Stadtbahn oberirdisch für Langzüge ertüchtigt oder ein Tunnel gebaut wird. DIE LINKE hat sich stets für eine oberirdische Lösung ausgesprochen. Offenbar haben CDU, Grüne und die Wählergruppe GUT eine andere Einigung gefunden. Kern dieses Beschlusses ist, sowohl einen... Weiterlesen


Stadtrat beschließt Umweltgerechtigkeit auf Initiative der LINKEN

Zur heutigen Ratssitzung hat DIE LINKE ein Bekenntnis zur Umweltgerechtigkeit und die Konzeptionierung und Umsetzung von Maßnahmen dazu beantragt. Umweltgerechtigkeit meint das Ziel, dass jeder Mensch mit ähnlichen, niedrigen Umweltbelastungen konfrontiert ist. Im Moment sind ärmere Stadtteile wesentlich stärker von ungesunden Lebensbedingungen... Weiterlesen


Dieselfahrverbote - jetzt schnell handeln!

Rede zur Ratssitzung am 22.11.2018 von Michael Weisenstein Weiterlesen


Quartiersgaragen ja, aber nicht durch private Investoren!

Rede zur Ratssitzung am 22.11.2018 von Michael Weisenstein Weiterlesen


Umweltgerechtigkeit jetzt umsetzen!

Rede zur Ratssitzung am 22.11.2018 von Jörg Detjen Weiterlesen


Gesamtschule statt Gymnasium in Rondorf

Zur heutigen Ratssitzung stellte DIE LINKE zusammen mit SPD und BUNT einen Änderungsantrag, auch in Rondorf eine Gesamtschule zu errichten, wie ursprünglich von der Verwaltung vorgesehen. Im vergangenen Schulausschuss hatte DIE LINKE für einen Änderungsantrag von CDU und Grünen zum Schulentwicklungsplan gestimmt. Er sah vor, in der Parkstadt-Süd... Weiterlesen


Gesunde Lebensverhältnisse auch für benachteiligte Stadtteile

DIE LINKE stellt Ratsantrag zu Umweltgerechtigkeit Weiterlesen


Jörg Detjen

Jamaika-Bündnis reagiert nicht auf drängende Herausforderungen

Rede zur Verabschiedung des Haushaltes 2019 Weiterlesen


Fauler Deal bei den Sonntagsöffnungen

Der Gesetzgeber lässt nunmehr mit der Neufassung des § 6 Abs. 1 LÖG NRW eine Ladenöffnung an Sonn- und Feiertagen zu, wenn hierfür ein öffentliches Interesse besteht. Die verfassungsrechtlich gebotene Abwägung zwischen den für die Ladenöffnung sprechenden Gründen und dem Schutzgut des Sonn-und Feiertagsschutzes ist nach wie vor nicht entbehrlich.... Weiterlesen


Offene Linksfraktion

DIE LINKE im Kölner Rat lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr trifft sich der Mittwochskreis im Rathaus - Spanischer Bau, Rathausplatz 1, Raum B26. Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen mit allen Interessierten zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren.

Im Fraktionsstatut ist die Zusammensetzung und Arbeitsweise des Mittwochskreises geregelt.

ANSPRECH-PARTNER*INNEN

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion

Andrea Kostolnik

Verantwortlich für die Ausschüsse Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe/ Internationales (AVR), Gesundheit, Jugendhilfe, Schule und Weiterbildung, Soziales und Senioren,  Wahlprüfung.

+49 (0)221 221-27842
andrea.kostolnik@stadt-koeln.de

 

HP Fischer

Verantwortlich für die Ausschüsse Anregungen und Beschwerden, Hauptausschuss, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt und Grün sowie für die Bezirksvertretungen I bis IX.

+49 (0)221 221-27844
heinzpeter.fischer@stadt-koeln.de

 

Wilfried Kossen

Verantwortlich für die Ausschüsse Bauen, Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung, Stadtentwicklung, Verkehr, Wirtschaft.

+49 (0)221 221-27840
wilfried.kossen@stadt-koeln.de