Zum Hauptinhalt springen

Gesundheit und Inklusion

Unsere letzten Initiativen:


Petition für einen Entlastungstarifvertrag

2000 Unterschriften übergaben Beschäftigte der Uniklinik Köln an die Klinikleitung und Politiker*innen. Sie wollen damit ihre Forderung nach einem Tarifvertrag bekräftigen, der sie entlasten soll. DIE LINKE unterstützt die Forderungen der Klinikbeschäftigten. Wenn sich die Arbeitsbedingungen nicht bald verbessern, wird sich der Pflegnotstand noch… Weiterlesen


Unterschriftensammlung für den Erhalt des Krankenhaus Holweide

Ratsmitglied Uschi Röhrig von DER LINKEN unermüdlich im Kampf gegen die Schließung vom KH Holweide. Das KH muss ohne wenn und aber für den Stadtbezirk Mülheim erhalten bleiben. Sie sammelt Unterschriften und verteilt den Aufruf für die Demo in Holweide für den 19.3.22 Weiterlesen


Beate Hane-Knoll

Krankenhaus Holweide als Regelversorger erhalten

Die Bürgereingabe nach §24 Gemeindeordnung NRW „Für den Erhalt des Krankenhauses Holweide- Stopp der Schließung“ wurde am 31.01.2022 im Ausschuss für Anregungen und Beschwerden des Rates der Stadt Köln behandelt und mehrheitlich abgelehnt. Lediglich DIE LINKE und die KLIMA FREUNDE sprachen sich im Sinne der Petent*innen aus. Weiterlesen


Die Stadtverwaltung soll sich auf verschiedene Coronaszenarios zu Karneval vorbereiten

Rede von Güldane Tokyürek zur Ratssitzung am 3. Februar 2022 Weiterlesen


Ampeln werden behindertengerechter

DIE LINKE hatte in Anträgen in der Bezirksvertretung Kalk gefordert, dass die Ampeln an der Olpener Straße / Frankfurter Straße und am Fußgängerüberweg Frankfurter Straße / Merheimer Heideweg eine behindertengerechte Ausstattung erhalten, unter verstärkter Berücksichtigung der Fuß- und Radverkehre. Dies wurde von der Verwaltung schriftlich für die… Weiterlesen


Heiner Kockerbeck

Standards der Inklusion weiter abgeräumt?

Die schlechte personelle und räumliche Ausstattung der Inklusion ist seit Jahren bundesweit in der Kritik. Eine Anfrage der SPD förderte am 22.11. im Schulausschuss zutage, dass der Mangel an Gesamtschulen in Köln nun die Bedingungen weiter verschärfen kann. Landesweit ist seit Jahren ein Anstieg der Zahlen von Kindern mit sonderpädagogischer… Weiterlesen


Attila Gümüs

Kitabetrieb sicher gestalten

Corona hat uns immer noch im Griff, dies sieht man auch an den stark steigenden Infektionen in den Kitas und den Schulen. Ende November brachten die Fraktionen SPD, FDP und DIE LINKE einen Antrag in den Jugendhilfeausschuss ein, der dem entgegen wirken sollte. Weiterlesen


Bei der Verkehrswende die Barrierefreiheit nicht vergessen!

Seit der Kommunalwahl sind in den politischen Gremien viele neue Gesichter, und die Neuen haben vielfältige Ideen und drängen auf eine Verkehrswende. Das ist an sich sehr erfreulich. Allerdings fehlt es mitunter an Erfahrung und Informationen. So etwa zum Thema Barrierefreiheit. Da werden dann im Überschwang Veränderungen im Straßenraum gefordert… Weiterlesen


Eine liberalisierte Drogenpolitik heißen wir gut!

Rede von Uschi Röhrig zur Ratssitzung am 14. Dezember 2021 Weiterlesen

Termine AK Gesundheit und Inlusion

Die aktuellen Termine für den AK Gesundheit und Inklusion findet ihr hier.

Aufruf zur Kundgebung vor dem Rat der Stadt Köln

Mitmachen:

Du interessierst Dich für unseren Arbeitskreis? Um die Einladungen zu unseren Terminen zu bekommen, schreibe eine kurze Mail an unsere Fraktionsmitarbeiterin Andrea Kostolnik.

Keine Nachrichten verfügbar.
Städtische Kliniken in städtische Hand!

Sprecher*innen AK Gesundheit und Inklusion

Uschi Röhrig

Denis Badorf

Unsere Vertreter*innen im...

Gesundheit und Inklusion

Uschi Röhrig (RM)

Albert Nowak (SE)