Umwelt

Unsere letzten Initiativen:

Der Arbeitskreis Umwelt ruft zur Teilnahme an der Demo „RWE & Co enteignen“ am 27. August auf. Seit Jahrzehnten haben Energiekonzerne die großflächige Umstellung auf erneuerbare Energie verhindert und stattdessen an Großanlagen auf der Basis von fossilen Brennstoffe festgehalten. Sie konnten große Gewinne erzielen und günstig Energie an andere… Weiterlesen

Es war der Januar 2015, als DIE LINKE. Fraktion im Umweltausschuss zum ersten Mal die Frage nach einem Mähkonzept in Köln stellte, welche dann im März auch beantwortet wurde. Die Idee des Arbeitskreis Umwelt (AKU) war damals anscheinend so mächtig, dass sie auch die Grünen veranlasste mit ihrem damaligen Bündnispartner SPD eine Anfrage zum Thema zu… Weiterlesen

Für den Ausschuss Klima, Umwelt und Grün am 19.05.2022 hatte das kommunale Mehrheitsbündnis aus Grünen, CDU und Volt einen Antrag gestellt. Sie beantragten, dass ein Beschluss des Fachausschusses aus dem Jahr 2011 endlich umgesetzt werden soll. Damals wurde beschlossen, "kurzfristig ein Konzept vorzulegen, um in allen städtischen Einrichtungen ein… Weiterlesen

Rede von Michael Weisenstein zur Ratssitzung am 17. März 2022 Weiterlesen

Das Ziel des Grünhandbuches soll es sein, allgemeine Standards für die Ausgestaltung der Kölner Grünanlagen zu definieren. Internen und Externen sollte somit ein Leitfaden für die Planung, Vergabe und Ausführung von städtischen Grünmaßnahmen bei der Stadt Köln an die Hand gegeben werden. Aber das Grünhandbuch war schlicht bei der Stadt Köln nicht… Weiterlesen

Rede von Jörg Detjen zur Ratssitzung am 3. Februar 2022 Weiterlesen

Anstatt den Ausbau und Neubau von Autobahnen zu stoppen, hält die Ampelkoalition bislang am bestehenden Bundesverkehrswegeplan fest. Für Köln ist u.a. der Ausbau der A4 zwischen den Autobahnkreuzen Köln Süd und Köln-Gremberg geplant. Darüber hinaus ist zwischen Köln und Bonn der Neubau der sogenannten Rheinspange A553, einer Autobahnverbindung… Weiterlesen

Grüne, CDU und Volt ebenso wie SPD und FDP lehnten unseren Antrag für bessere Luft und eine bessere Luftkontrolle auf der Ratssitzung am 14. Dezember ersatzlos ab. Den Hintergrund dazu, einen Link zu unserem Antrag und eine komplette Liste aller Messorte der Luftqualitätsüberwachung in Köln (einzeln anklickbar) findet Ihr in diesem Artikel. Weiterlesen

Wie versiegelt ist die Stadt?

HP Fischer

Bodenversiegelung hat unmittelbare Auswirkungen auf unser Leben. Zum einen ist da der Wasserhaushalt: Regenwasser kann nicht versickern und die  Grundwasservorräte auffüllen, Das Risiko, dass bei starken Regenfällen die Kanalisation die abfließenden Wassermassen nicht fassen kann und es somit zu örtlichen Überschwemmungen kommt. Auch das… Weiterlesen

Rede von Güldane Tokyürek zur Ratssitzung am 14. Dezember 2021 Weiterlesen