Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ausschuss für Umwelt und Grün

Hamide Akbayir

Hamide Akbayir (RM), 2. stellv. Vorsitzende
Fabian Hübner (SE)


Verlängerung von Reihengräbern möglich machen

Rede zur Ratssitzung am 18.12.2018 Weiterlesen


Für eine Verkehrswende in Köln und ein Ende der Verzögerungstaktiken!

Verwaltungsgericht ordnet Dieselfahrverbote an Weiterlesen


DIE LINKE. setzt weitere Untersuchungen am Kalkberg durch

Bereits zur Sitzung des Ausschusses Umwelt und Grün am 24.04.2018 hatte DIE LINKE. beantragt, dass weitere der 26 für das statische Gutachten genommene Bodenproben chemisch analysiert werden sollen. Bisher ist das lediglich bei zwei geschehen. Eine Stellungnahme der Verwaltung, die das negativ beurteilte, wurde zurückgezogen und durch eine... Weiterlesen


NO2-Grenzwerte einhalten! – Was bedeuten die Ergebnisse des Dieselgipfels für Köln?

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Reker, Die Fraktion DIE LINKE beantragt zur Sitzung des Hauptausschusses am 11.09. eine Aktuelle Stunde zum Thema: NO2-Grenzwerte einhalten! – Was bedeuten die Ergebnisse des Dieselgipfels für Köln? Neben vielen anderen Städten werden in Köln die Stickoxidgrenzwerte regelmäßig an mehreren Stellen in der... Weiterlesen


NO2: Stadt Köln zur Vorbereitung von Fahrverboten verpflichtet

Oberbürgermeisterin zensiert Mitteilung ihres Umweltdezernenten Weiterlesen


Michael Weisenstein

Luftreinhalteplan ernst nehmen! Schwarz-grün stiehlt sich aus der Verantwortung.

Rede zur Ratssitzung am 4.4.2017 Weiterlesen


Erfolg für LINKE Umweltpolitik - Braunkohleverbrennung in Merkenich soll beendet werden

Zur Ratssitzung am 4. April hatte DIE LINKE beantragt, die Braunkohleverbrennung im Heizkraftwerk Merkenich zum 1. Januar 2018 abzuschalten. Immerhin bewegten sich SPD, Grüne und CDU soweit, dass sie ebenfalls zumindest perspektivisch den Ausstieg aus der Braunkohle fordern. Beschlossen wurde schließlich ein gemeinsamer Antrag, auf den sich DIE... Weiterlesen


Michael Weisenstein

Gasbetrieb in Merkenich ist möglich und sinnvoll

Erwiderung zu den Gegenreden zum Ratsantrag der LINKEN: "Luft verbessern - Braunkohleverbrennung in Merkenich beenden" Weiterlesen


Hamide Akbayir

Luft verbessern – Braunkohleverbrennung in Merkenich beenden

Rede zur Ratssitzung am 4.4.2017 Weiterlesen


Hamide Akbayir, HP Fischer

Krematorium darf nicht privatisiert werden

In den letzten drei Jahren hat das Kölner Krematorium nichts unversucht gelassen, um das Vertrauen der Menschen zu verspielen. Zuerst wurden Verstorbene verwechselt, dann kam eine Urne abhanden und tauchte erst ein dreiviertel Jahr später (im Mülleimer) wieder auf und dann wurde auch noch bekannt, dass mit dem Zahngold der Verstobenen der... Weiterlesen


Gisela Stahlhofen

Müllgebühren sollen Reinigung des Rheinboulevards nicht quersubventionieren!

Rede zur Ratssitzung am 20.12.2016 • Top 6.2.2 "1. Satzung zur Änderung der Satzung über die Abfallgebühren in der Stadt Köln" Weiterlesen


4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Abfallentsorgung der Stadt Köln

Gemeinsamer Änderungsantrag der Fraktion DIE LINKE und der Fraktionen von SPD, CDU sowie Bündnis 90/Die Grünen zur Ratssitzung am 16.12.2014 Weiterlesen


Hamide Akbayir

Atomtransporte ablehnen! Kein Atommüll ins Ausland!

DIE LINKE Fraktion im Rat der Stadt Köln sieht sich durch ein Rechtsgutachten im Auftrag des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BUND NRW) in ihrer Antiatompolitik bestätigt. Dieses besagt, dass der Atommüll in Jülich nicht ins Ausland verbracht werden darf.   Derzeit geht es konkret um Atommüll in... Weiterlesen


Jürgen Roters muss als Vorsitzender der KAV NW den Fuß von der Tarifbremse nehmen!

DIE LINKE im Kölner Rat und im Bundestag unterstützen die Tarifforderung im Öffentlichen Dienst nach einem Sockelbetrag von 100 Euro plus 3,5 % Weiterlesen


Atomtransporte über Kölner Stadtgebiet

Anfrage für die Sitzung des Ausschusses Umwelt und Grün am 22.04.2010 Weiterlesen


Städtische Baumschule

Anfrage für den Ausschuss Umwelt und Grün vom 18.01.2010 Weiterlesen


Klimawandel: Solaratlas für Köln

Anfrage für die Sitzung des Ausschusses Umwelt und Grün am 03.12.2009 Weiterlesen


Offene Linksfraktion

DIE LINKE im Kölner Rat lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr trifft sich der Mittwochskreis im Rathaus - Spanischer Bau, Rathausplatz 1, Raum B26. Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen mit allen Interessierten zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren.

Im Fraktionsstatut ist die Zusammensetzung und Arbeitsweise des Mittwochskreises geregelt.

ANSPRECH-PARTNER*INNEN

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion

Andrea Kostolnik

Verantwortlich für die Ausschüsse Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe/ Internationales (AVR), Gesundheit, Jugendhilfe, Schule und Weiterbildung, Soziales und Senioren,  Wahlprüfung.

+49 (0)221 221-27842
andrea.kostolnik@stadt-koeln.de

 

HP Fischer

Verantwortlich für die Ausschüsse Anregungen und Beschwerden, Hauptausschuss, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt und Grün sowie für die Bezirksvertretungen I bis IX.

+49 (0)221 221-27844
heinzpeter.fischer@stadt-koeln.de

 

Wilfried Kossen

Verantwortlich für die Ausschüsse Bauen, Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung, Stadtentwicklung, Verkehr, Wirtschaft.

+49 (0)221 221-27840
wilfried.kossen@stadt-koeln.de