Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Lothar Müller

Lothar Müller

Sachkundiger Einwohner im Stadtentwicklungsausschuss

Über meine Arbeit in der Bezirksvertretung Lindenthal: Ich bin 63 Jahre alt, von Beruf Schuldnerberater und vertrete DIE LINKE seit 2009 in der Bezirksvertretung. An meine Arbeit in der letzten Legislaturperiode möchte ich in den nächsten sechs Jahren anknüpfen. Mehr sozialer Wohnungsbau ist in Lindenthal notwendig. Nur 1 % aller Wohnungen im Stadtbezirk sind Sozialwohnungen. Das ist ein Skandal! Ebenso fehlt eine neue Gesamtschule. Der Ausbau der Jugendzentren muss vorangetrieben werden, bestehende Lücken in der Versorgung sollen geschlossen werden. Für den marode gewordenen Veranstaltungsraum auf dem ehemaligen Kinderheimgelände werden wir versuchen Ersatz zu finden. Die angespannte Verkehrssituation im Kölner Westen wird sich wahrscheinlich weiter verschärfen. Wir werden versuchen, mit alternativen Standortvorschlägen und einer stärkeren Einbeziehung des ÖPNV dagegen zu steuern. Dazu muss der barrierefreie Umbau der Haltestellen ebenso vorankommen wie die Umsetzung des Radwegeplans.