Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fahrscheinloser Nahverkehr für Köln!


Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit

Der Rat der Stadt Köln hat am 6. Februar bekräftigt, dass der Schutz der Gesundheit höchste Priorität besitzt. Auch Art. 2, Abs. 2 des Grundgesetzes, das Zitat in der Überschrift, setzt dieses Recht absolut. Dem sind alle Entscheidungen unterzuordnen. Auch nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes am 27.Februar wird es nicht entschieden... Weiterlesen


Kostenfreier ÖPNV muss Pendlerverkehr ersetzen: Bonner Modellversuch auf gesamtes VRS-Gebiet ausweiten!

Die Bundesregierung hat in einem Brief an die EU-Kommission angekündigt, in fünf Städten Modellprojekte zu einem kostenfreien ÖPNV starten zu wollen. Darunter sind in NRW die Städte Bonn und Essen. DIE LINKE setzt sich seit langem für einen fahrscheinlosen ÖPNV ein, der über eine Umlage zu finanzieren wäre. Michael Weisenstein, Geschäftsführer der... Weiterlesen


NO2-Grenzwerte einhalten! – Was bedeuten die Ergebnisse des Dieselgipfels für Köln?

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Reker, Die Fraktion DIE LINKE beantragt zur Sitzung des Hauptausschusses am 11.09. eine Aktuelle Stunde zum Thema: NO2-Grenzwerte einhalten! – Was bedeuten die Ergebnisse des Dieselgipfels für Köln? Neben vielen anderen Städten werden in Köln die Stickoxidgrenzwerte regelmäßig an mehreren Stellen in der... Weiterlesen


Freilaufende Rechtsabbieger zurückbauen!

DIE LINKE beantragt im Verkehrsausschuss am 05.09., freilaufende Rechtsabbieger in Köln kurzfristig zu entschärfen und mittelfristig zurückzubauen. Weiterlesen


ÖPNV attraktiver machen - auf Busspuren am Stau vorbei!

Rede von Michael Weisenstein zur Ratssitzung am 11.10.17 Weiterlesen


Ost-West-Achse oberirdisch ausbauen!

Ost-West-Achse: Bürgerbeteiligung oder Farce?

Einwohner*innenticket für Köln

QuarkXPress(R) 9.54r1

Ergänzte Auflage 2017