Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Freilaufende Rechtsabbieger zurückbauen!

Die freilaufenden Rechtsabbieger an drei von vier Ecken der Kreuzung Subbelrather Straße/Innere Kanalstraße.

DIE LINKE beantragt im Verkehrsausschuss am 05.09., freilaufende Rechtsabbieger in Köln kurzfristig zu entschärfen und mittelfristig zurückzubauen.

Freilaufende Rechtsabbieger sollen einen möglichst reibungslosen (Auto-)verkehr ermöglichen. Sie erlauben motorisierenden Fahrzeugen das Abbiegen, ohne dabei ihre Geschwindigkeit stark reduzieren zu müssen.

Die Vorteile für den Autoverkehr werden mit mangelnder Sicherheit für andere Verkehrsteilnehmer erkauft. Hohe Fahrgeschwindigkeiten und eingeschränkte Sichtbeziehungen sorgen dafür, dass freilaufende Rechtsabbieger zu den besonders gefährlichen Stellen für Menschen gehören, die zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind.

DIE LINKE hat für den Verkehrsausschuss am 05.09. den Antrag eingebracht, freilaufende Rechtsabbieder in Köln kurzfristig zu entschärfen und mittelfristig zurückzubauen.

Hier ist der Antrag zu lesen.

Dateien

  • PDF 17 KB

Offene Linksfraktion

DIE LINKE im Kölner Rat lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr trifft sich der Mittwochskreis im Rathaus - Spanischer Bau, Rathausplatz 1, Raum B26. Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen mit allen Interessierten zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren.

Im Fraktionsstatut ist die Zusammensetzung und Arbeitsweise des Mittwochskreises geregelt.

ANSPRECH-PARTNER*INNEN

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion

Andrea Kostolnik

Verantwortlich für die Ausschüsse Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe/ Internationales (AVR), Gesundheit, Jugendhilfe, Schule und Weiterbildung, Soziales und Senioren,  Wahlprüfung.

+49 (0)221 221-27842
andrea.kostolnik@stadt-koeln.de

 

HP Fischer

Verantwortlich für die Ausschüsse Anregungen und Beschwerden, Hauptausschuss, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt und Grün sowie für die Bezirksvertretungen I bis IX.

+49 (0)221 221-27844
heinzpeter.fischer@stadt-koeln.de

 

Wilfried Kossen

Verantwortlich für die Ausschüsse Bauen, Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung, Stadtentwicklung, Verkehr, Wirtschaft.

+49 (0)221 221-27840
wilfried.kossen@stadt-koeln.de