Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Flüchtlinge menschenwürdig aufnehmen!


Stadt soll Belegungsmanagement für Flüchtlingsunterkünfte einführen

Auf der Ratssitzung gestern ist ein von der LINKEN initiierter Antrag zur Weiterbearbeitung in den Sozialausschuss verwiesen worden. Zusammen mit SPD und Piraten möchte DIE LINKE ein Belegungsmanagement für Flüchtlingsunterkünfte einführen. Ziel des Belegungsmanagement muss es sein, eine optimale Verteilung der Geflüchteten auf die Unterkünfte im... Weiterlesen


Jörg Detjen

Ratsbeschlüsse zum Flüchtlingsgipfel sind für Jamaika nicht bindend

Im 2015 wurde im Rat mit den Stimmen aller demokratischen Parteien ein Flüchtlingsgipfel beschlossen. Er sollte notwendige Maßnahmen und Kooperationen zur Unterbringung und Betreuung der Flüchtlinge optimieren und dazu viele Organisationen der Stadtgesellschaft miteinbeziehen. Bis Anfang 2016 unternahm die Verwaltung nichts. Daraufhin drängten... Weiterlesen


Für das Menschrecht auf Asyl und für Integration – Die Spaltung der Gesellschaft verhindern!

Weltweit sind 60 Millionen Menschen auf der Flucht. 86 Prozent der Geflüchteten werden von Entwicklungsländern aufgenommen. Die EU muss ihre Politik der Destabilisierung von Ländern der Dritten Welt durch Waffenexporte und Kriege beenden! Sie schaffen den Grund für Armut und Flucht. Der Terror des IS im Nahen Osten vertreibt die Menschen massenhaft... Weiterlesen


Deutsch- und Integrationskurse für Flüchtlinge und Asylbewerber: DIE LINKE fordert mehr Lohn und bessere Verträge für Lehrkräfte

Die Lehrkräfte in den Integrations- und Deutschkursen der Volkshochschule Köln arbeiten meist langjährig auf Vollzeitbasis für ihren Arbeitgeber. Obwohl sie eine Hochschulqualifikation besitzen, die der von Lehrkräften im Schuldienst vergleichbar ist, beträgt ihr Bruttojahreseinkommen nicht einmal die Hälfte von deren Verdienst. Als Honorarkräfte... Weiterlesen