Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion aktuell


Claus Ludwig

Seniorenbegleitung bei der KVB durch ein-Euro-Jobber

Herr Oberbürgermeister! Meine Damen und Herren! Im Gegensatz zu vielen Ein-Euro-Jobs wären diese vom Kölner Bürger-Bündnis vorgeschlagenen Jobs tatsächlich zusätzlich und damit ausnahmsweise einmal gesetzeskonform. Das macht aus diesem Antrag aber noch lange keinen guten Vorschlag. Weiterlesen


Claus Ludwig

Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen II

Claus Ludwig (Die Linke.Köln): Herr Oberbürgermeister! Meine Damen und Herren! Herr Granitzka hat vorhin gesagt, der internationale Terror sei jetzt auch in Deutschland, Nordrhein- Westfalen und Köln angekommen. Weiterlesen


Verlagerung des Landesbetriebes Straßenbau

Herr Sterck, vielleicht beruhigt Sie das: Wir sind auch Antragsteller. - Meine Damen und Herren! Von der Betriebsversammlung des Landesbetriebs Straßenbau habe ich Ihnen eine beeindruckende Karte mitgebracht, auf der die Großbaustellen in Nordrhein- Westfalen dargestellt sind. Weiterlesen


Kreisverkehr in Junkersdorf

Meine Damen und Herren! Uns ging es darum, in diesem Konflikt konstruktiv tätig zu werden. Verkehrsexperten haben geraten: Kreisverkehr geht vor. Die Elterninitiative und die Schulpflegschaft haben behauptet, dass die Polizei auf ihrer Seite stehen würde. Weiterlesen


Was passiert mit dem Talanx (Gerling) - Gelände?

Meine Damen und Herren! Ich bin zornig. (Oh! bei der CDU) - Ich bin wirklich zornig über die Diskussion hier. Weiterlesen


Schwimmbadgebühren

(Zuruf: Können Sie überhaupt schwimmen, Herr Detjen?) Jörg Detjen (Die Linke.Köln): Ich kann schwimmen. Aber hallo! ? Herr Oberbürgermeister! Meine Damen und Herren! Gerade ist ja schon darauf hingewiesen worden, dass CDU und Grüne im Jahr 2004 die Schwimmbadnutzugsgebühren verdoppelt haben ? gegen den Protest der Sportvereine und von SPD und Linkspartei. Weiterlesen


Jörg Detjen

Videoüberwachung öffentlicher Plätze

Der vorliegende Antrag der CDU zur Aktuellen Stunde lässt die Hoffnung aufkeimen, durch ein dichtes Netz von Videokameras könne man den internationalen Terrorismus erst gar nicht ins Land hineinlassen. Wie viele Videokameras brauchen wir denn konkret in Köln, meine Damen und Herren von der CDU? Weiterlesen


Claus Ludwig

Elternbeiträge II

Meine Damen und Herren! Frau Schlitt hat eben gesagt, SPD und Grüne hätten sich vorgewagt. Ich würde eher sagen: Sie sind als Miezekatze losgesprungen und als Bettvorleger der FDP gelandet. Weiterlesen


Michael Kellner

Befreiung der ALG II-Empfänger vom Eigenanteil für Lernmittel

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister! Meine Damen und Herren! Ich weiß, dass den meisten von Ihnen die Zustimmung zu dem Antrag, den die Fraktion Die Linke.Köln heute stellt, schwer fällt. Denn dieser kostet Geld, das Herr Rüttgers vor den Landtagswahlen den Kommunen vollmundig versprochen hat. Weiterlesen


Özlem Demirel

Aufhebung der Schulbezirke

Herr Oberbürgermeister! Meine Damen und Herren! Die meisten Argumente, die meine Fraktion zu dem Antrag der FDP anzuführen hat, wurden insbesondere von Frau Heuer bereits dargestellt. Ich will sie nicht wiederholen, zumal Frau Ulke sie erneut unterstrichen hat. Weiterlesen


Impressionen vom "Aktionstag Mietenstopp!"

Mitglieder der Fraktion DIE LINKE beteiligen sich am Aktionstag "Mietenstopp!". Zum Auftakt eine Pressekonferenz von DGB und Mieterverein im Deutzer Hafen, dann mit Recht auf Stadt auf Radtour zu Orten wohnungspolitischer Skandale.

Zum Positionspapier.

365 €-Ticket jetzt! - Ein Schritt zum Nulltarif im ÖPNV!

Wer in Köln mit Bus und Bahn fährt, muss dafür viel Geld auf den Tisch legen. Die Fahrpreise sind so hoch wie in kaum einer anderen Großstadt.

Um eine soziale und ökologische Verkehrswende zu erreichen, müssen die Preise im ÖPNV sinken. Das 365 €-Ticket wäre ein echter Schritt dorthin. Darüber wollen wir mit Euch diskutieren:

Online-Diskussion am 9.9. um 19 Uhr mit:

  • Judith Dellheim (Rosa-Luxemburg-Stiftung) forscht zum kostenfreien ÖPNV und hat 2020 zusammen mit Michael Brie das Buch „Nulltarif“ herausgegeben.
  • Titus Schüller (Nürnberg, DIE LINKE) ist Mitinitiator des erfolgreichen Bürgerbegehrens zur Einführung eines 365 €-Tickets in Nürnberg.

Moderation: Güldane Tokyürek, Mitglied des Kölner Rates
Die Veranstaltung wird hier auf Facebook im Livestream übertragen: www.facebook.com/Linksfraktion.Koeln

Falls Du Fragen stellen oder Dich an der Diskussion beteiligen möchtest, benötigst Du einen Link zur Videokonferenz. Schreibe dazu eine kurze Mail an wilfried.kossen@stadt-koeln.de

Geld vom Jobcenter für Computer im Distanzunterricht - was tun?

Erfolge der Fraktion

Ost-West-Achse oberirdisch ausbauen!