Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Mülheim nicht vom RRX abkoppeln!

Offenbar kein Halt in Köln-Mülheim geplant

Laut NRW-Verkehrsminister Groschek wird es keinen RRX-Halt in Mülheim geben. Für einen solchen Halt hatten sich seit Jahren Mülheimer Initiativen eingesetzt. DIE LINKE und andere Parteien haben dieses Ansinnen unterstützt.

Michael Weisenstein, Fraktionsgeschäftsführer und für DIE LINKE im Verkehrsausschuss, dazu:
"Die Entscheidung der Bundesregierung ist ärgerlich und nicht nachvollziehbar. Mülheim hat mit über 100.000 Einwohnern die Bevölkerung einer Großstadt und wächst schnell. Hinzu kommen viele Pendler aus dem Umland. Ihre Verkehrsanbindung muss verbessert werden. Stattdessen werden sie vom RRX-Netz abgekoppelt."

Michael Weisenstein weiter:
"Wir wollen den Schienenverkehr gegenüber dem Auto stärken. In Mülheim wäre dies mit geringen finanziellen Mitteln möglich, denn der bestehende Bahnsteig müsste für den RRX nur verlängert werden."


Offene Linksfraktion

DIE LINKE im Kölner Rat lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr trifft sich der Mittwochskreis im Rathaus - Spanischer Bau, Rathausplatz 1, Raum B26. Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen mit allen Interessierten zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren.

Im Fraktionsstatut ist die Zusammensetzung und Arbeitsweise des Mittwochskreises geregelt.

ANSPRECH-PARTNER*INNEN

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion

Andrea Kostolnik

Verantwortlich für die Ausschüsse Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe/ Internationales (AVR), Gesundheit, Jugendhilfe, Schule und Weiterbildung, Soziales und Senioren,  Wahlprüfung.

+49 (0)221 221-27842
andrea.kostolnik@stadt-koeln.de

 

HP Fischer

Verantwortlich für die Ausschüsse Anregungen und Beschwerden, Hauptausschuss, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt und Grün sowie für die Bezirksvertretungen I bis IX.

+49 (0)221 221-27844
heinzpeter.fischer@stadt-koeln.de

 

Wilfried Kossen

Verantwortlich für die Ausschüsse Bauen, Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung, Stadtentwicklung, Verkehr, Wirtschaft.

+49 (0)221 221-27840
wilfried.kossen@stadt-koeln.de