Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fassadenbegrünung vorantreiben

Rede von Michael Weisenstein zur Ratssitzung am 11.7.2017

Um es vorweg zu sagen, wir finden den SPD-Antrag gut. Mit unseren Änderungen aber wird er besser. Ich werde jetzt nicht auf jede Kleinigkeit eingehen, aber ein paar Schlagworte geben.

Gerade auch im Hinblick auf den heutigen TOP 24.6 ist es natürlich sinnvoll darüber nachzudenken, wie zum Beispiel die Erzeugung von Mieterstrom und die Verbesserung des Stadtklimas Hand in Hand gehen. Jede Fassade und jedes Dach kann ja nur einmal genutzt werden und das ist gemeinsam sinnvoller als in Konkurrenz zueinander.

Dass der Vorbildcharakter alleine bei der Stadt liegen soll und nicht auch bei den Stadttöchtern erscheint uns nicht ganz konsequent, weshalb wir das ergänzt haben. 

Auch muss die Verwaltung nicht lange Möglichkeiten prüfen, wenn andere Kommunen hier schon vorbildliche Förderungen anbieten. Ob wir diese später auch finanzieren wollen und können, muss natürlich gesondert entschieden werden.

Schließlich nützt auch nichts, wenn im Sinne dieses Antrages weitere Gestaltungssatzungen erlassen würden, wenn deren Einhaltung nicht überprüft werden kann. Das ist dann nur Augenwischerei. Kurz und knapp, mit unseren Änderungen wird der Antrag richtig rund und es dürfte sich niemand ernsthaft dagegen aussprechen wollen.


Offene Linksfraktion

DIE LINKE im Kölner Rat lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr trifft sich der Mittwochskreis im Rathaus - Spanischer Bau, Rathausplatz 1, Raum B26. Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen mit allen Interessierten zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren.

Im Fraktionsstatut ist die Zusammensetzung und Arbeitsweise des Mittwochskreises geregelt.

ANSPRECH-PARTNER*INNEN

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion

Andrea Kostolnik

Verantwortlich für die Ausschüsse Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe/ Internationales (AVR), Gesundheit, Jugendhilfe, Schule und Weiterbildung, Soziales und Senioren,  Wahlprüfung.

+49 (0)221 221-27842
andrea.kostolnik@stadt-koeln.de

 

HP Fischer

Verantwortlich für die Ausschüsse Anregungen und Beschwerden, Hauptausschuss, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt und Grün sowie für die Bezirksvertretungen I bis IX.

+49 (0)221 221-27844
heinzpeter.fischer@stadt-koeln.de

 

Wilfried Kossen

Verantwortlich für die Ausschüsse Bauen, Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung, Stadtentwicklung, Verkehr, Wirtschaft.

+49 (0)221 221-27840
wilfried.kossen@stadt-koeln.de