Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Arbeitskreis Umwelt

Foto: Benita Welter auf Pixabay

Unsere Themen

Immer die soziale Komponente im Umweltpolitischen beachten!

DIE LINKE sieht den ökologisch-sozialen Umbau in Deutschland und Europa als eines ihrer entscheidenden Ziele und als wesentliche Querschnittsaufgabe in allen Politikbereichen an. Die Produktion von Gütern und Dienstleistungen soll sich nicht nur am Profit orientieren, sondern an ökologisch-sozialen Zielen ausgerichtet sein, was verantwortliches Handeln für Menschen, Tiere und die Umwelt beinhaltet.

Der Arbeitskreis Umwelt der LINKEN Köln versteht sich als Arbeitskreis der Partei, der Fraktion, aber auch der Stadtgesellschaft. In diesem Verständnis organisiert er Veranstaltungen, wirkt in kommunalen Gremien wie dem Umweltausschuss, verfasst öffentliche Stellungnahmen und arbeitet mit Umweltschutz- und anderen wichtigen Organisationen zur Lösung kommunaler und überregionaler Probleme zusammen.

Wir kämpfen für ein klimaneutrales Köln 2030. Konkret fordern wir den Ausbau des ÖPNV sowie von Rad- und Fußwegen, den Umbau der RheinEnergie zu einem Erzeuger erneuerbarer Energien, klimagerechten Bau, die Förderung der Biodiversität und viele weitere Punkte, die in unserem Wahlprogramm zu finden sind. Bei all diesen Punkten ist uns jedoch auch der Fokus auf das Soziale wichtig: der ÖPNV soll kostenlos werden, die Rheinenergie einen Sozialtarif anbieten und energetische Sanierung ohne Verdrängung stattfinden.

Wenn Du Interesse am Arbeitskreis Umwelt hast, dann wende Dich am besten an unseren Sprecher Gernot Schubert oder schau auf unserer Facebook-Seite vorbei! Die nächsten Veranstaltungen des Arbeitskreises findest Du in der Spalte rechts.

 


Basis unserer Arbeit: Das Kommunalwahl-programm 2020