Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Nadine Mai
Parteipolitik

Nadine Mai

Sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Digitales

Ich bin seit 2 Jahren in der AG Netzpolitik der LINKEN aktiv.

Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern hinkt Deutschland um Jahre hinterher. In Estland oder Dänemark ist es beispielsweise kein Problem, seinen Personalausweis online zu beantragen und in Finnland bekommt man seine Unterlagen wie die Geburtsurkunde im Bürgerbüro per USB-Stick.

Das ist in Köln bis dato leider nicht möglich. Gerade für Berufstätige sind die Öffnungszeiten der Ämter oft eine Herausforderung. Die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, wie dringend notwendig es ist dort aufzuholen und z. B. wichtige Unterlagen auch ohne einen Behördengang beantragen zu können. Besonders wichtig ist mir dabei, dass der Datenschutz sichergestellt wird und die Bürger die Souveränität über ihre Daten behalten. Deshalb begrüße ich es sehr, dass endlich ein Digitalausschuss ins Leben gerufen worden ist, um sich diesen Sachverhalten zu widmen. Ich werde dort daran mitwirken, dass u.a. diese Themen angepackt und auch umgesetzt werden.


Die Fotos der Ausschussmitglieder werden zur Zeit aktualisiert.

Wir bitten um Verständnis.