Zum Hauptinhalt springen
AK Stadtentwicklung Bauen und Wohnen Termine Thema Wohnen
10:00 - 15:00 Uhr
Kölner Rathaus - Spanischer Bau - Raum B 27, Rathausplatz 1, 50677 Köln (digitale Teilnahme möglich)  /  Arbeitskreis Bau, Liegenschaften, Stadtentwicklung und Wohnen

Wozu eine Stadtentwicklungsgesellschaft? - Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen nach dem Baugesetzbuch und seine Akteure

Veranstaltungen in Kooperation mit der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Köln

Brachgefallene Industrie- und Hafenflächen an Rhein und Ruhr stehen zur Umnutzung an. Häufig bedienen sich die Kommunen einer sogenannten Stadtentwicklungsgesellschaft um die Flächen einer neuen Nutzung zuzuführen. Oft sollen Wohnungen, Kultur- und Bildungseinrichtungen oder auch Gewerbeflächen entstehen.

Wir wollen uns mit der Frage auseinandersetzen, ob die Vergabe zur Entwicklung an eine (externe) Gesellschaft notwendig oder sinnvoll ist. Schließlich geht es bei der Entwicklung auch um die Abschöpfung von Gewinnen.

Referent*in: Dipl.-Ing. Manfred Müser (Stadtplaner und Dozent für kommunalpolitische Bildung sowie Bau- und Planungsrecht)

Barrierefreiheit: barrierearm

Teilnahmegebühren: nein

Anmeldung mit der Veranstaltungsnummer 221029-RE-K unter anmeldung@kopofo-nrw.de

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Kölner Rathaus - Spanischer Bau - Raum B 27, Rathausplatz 1, 50677 Köln (digitale Teilnahme möglich)

zurück zur Terminliste