Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

MP Laschet und OB Reker, stoppen Sie das Bewerbungsverfahren!

Aus der Olympia-Bewerbung Rhein-Ruhr für 2032 wird nichts. Am Freitag hatten sich Ministerpräsident Laschet u.a. mit Oberbürgermeisterin Reker und anderen Bürgermeistern aus Rhein-Ruhr getroffen. Sie wollen das Bewerbungsverfahren fortsetzen.

Güldane Tokyürek, Sprecherin der Ratsfraktion:

„Wie einfältig und dickköpfig Ministerpräsident Laschet ist. Wir fordern das endgültige Aus für die Olympia-Bewerbung 2032. Bereits hohe Summen sind in die kostenintensive Bewerbung geflossen. Weitere Finanzmittel dürfen nicht in die Bewerbung fließen. Das wäre eine rechtswidrige Verausgabung von Haushaltsmitteln!

Vor einigen Jahren hatte die Stadt Hamburg weit über 15 Mio. Euro nur für die gescheiterte Bewerbung ausgegeben. Daran sollte Oberbürgermeisterin Reker denken.“

Ratsmitglied Jörg Detjen:

Ich warne davor, jetzt zu überlegen sich für die Olympischen Spiele 2036 zu bewerben. 100 Jahre nach Hitlers Propaganda-Spielen käme einer Verherrlichung der damaligen Kriegsspiele gleich. Nach Olympia 1936 intervenierte das Deutsche Reich im spanischen Bürgerkrieg.“


Offene Linksfraktion

DIE LINKE im Kölner Rat lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr trifft sich der Mittwochskreis im Rathaus - Spanischer Bau, Rathausplatz 1, Raum B26. Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen mit allen Interessierten zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren.

Im Fraktionsstatut ist die Zusammensetzung und Arbeitsweise des Mittwochskreises geregelt.

ANSPRECH-PARTNER*INNEN

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion

Andrea Kostolnik

Verantwortlich für die Ausschüsse Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe/ Internationales (AVR), Gesundheit, Jugendhilfe, Schule und Weiterbildung, Soziales und Senioren,  Wahlprüfung.

+49 (0)221 221-27842
andrea.kostolnik@stadt-koeln.de

 

HP Fischer

Verantwortlich für die Ausschüsse Anregungen und Beschwerden, Hauptausschuss, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt und Grün sowie für die Bezirksvertretungen I bis IX.

+49 (0)221 221-27844
heinzpeter.fischer@stadt-koeln.de

 

Wilfried Kossen

Verantwortlich für die Ausschüsse Bauen, Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung, Stadtentwicklung, Verkehr, Wirtschaft.

+49 (0)221 221-27840
wilfried.kossen@stadt-koeln.de