Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Jörg Detjen

Dokumentation und Hintergründe einer Kölner Mahnwache

Sieben Wochen Mahnwache vor dem Rathaus, von früh bis fünf Uhr nachmittags. Und dann? Wohin mit den Requisiten, Tisch, Stühlen, Transparenten und dem Zeltdach? Das Büro der Linken bot Quartier bis zum nächsten Morgen, dann Aufbau auf dem Alter Markt, Mahnwache, wieder Abbau. Tag für Tag …“

So schreiben Klaus Jünschke, Rainer Kippe, Martin Stankowski und Petra Metzger die illustrierte Geschichte der Mahnwache „gegen Wohnungsnot und Stadtzerstörung in Köln“ während des Kommunalwahlkampfes über sieben Wochen. Aus dem Ganzen ist ein tolles Buch entstanden.

In dem Buch wird aber nicht nur über Verlauf der Protestaktion anschaulich berichtet, mit Tagesberichten, Fotos und zahlreichen Dokumenten, sondern auch über andere Konflikte von Wohnungsnot und Obdachlosigkeit. Zum Beispiel von der Egonstraße, Am Faulbau, Ikarosstraße und Amsterdamer Straße. Und dann gibt es auch noch ein Kapitel Hintergründe und Zusammenhänge mit Gastbeiträgen von Helmut Frangenberg, Dr. Rau und Vertreter*innen von Grünen, SPD und LINKEN.

Lesenswert zwischen den Jahren und auch gut zum Verschenken!

Der Erwerb des Buches für 8 Euro unterstützt nicht nur ein tolles Projekt, sondern auch einen hochanständigen Verlag.


Offene Linksfraktion

DIE LINKE im Kölner Rat lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr trifft sich der Mittwochskreis im Rathaus - Spanischer Bau, Rathausplatz 1, Raum B26. Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen mit allen Interessierten zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren.

Im Fraktionsstatut ist die Zusammensetzung und Arbeitsweise des Mittwochskreises geregelt.

ANSPRECH-PARTNER*INNEN

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion

Andrea Kostolnik

Verantwortlich für die Ausschüsse Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe/ Internationales (AVR), Gesundheit, Jugendhilfe, Schule und Weiterbildung, Soziales und Senioren,  Wahlprüfung.

+49 (0)221 221-27842
andrea.kostolnik@stadt-koeln.de

 

HP Fischer

Verantwortlich für die Ausschüsse Anregungen und Beschwerden, Hauptausschuss, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt und Grün sowie für die Bezirksvertretungen I bis IX.

+49 (0)221 221-27844
heinzpeter.fischer@stadt-koeln.de

 

Wilfried Kossen

Verantwortlich für die Ausschüsse Bauen, Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung, Stadtentwicklung, Verkehr, Wirtschaft.

+49 (0)221 221-27840
wilfried.kossen@stadt-koeln.de