Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Altenpflege am Limit! - Wie verwirklichen wir in Köln gute Pflege für alte Menschen?

Mo, 18. November 2019, 19 Uhr. Bürgerzentrum Deutz, großer Saal.

Die Menschen werden immer älter. Gleichzeitig machen sich viele Menschen Sorgen um ihre Lebensqualität in diesem Lebensabschnitt.

Sie fragen sich: Bin ich später auf Pflege angewiesen? Kann ich in meiner Wohnung wohnen bleiben und dort Hilfe und Unterstützung bekommen? Bekomme ich einen Heimplatz für mich oder meine Eltern? Wie ist die Pflege dort? Menschenwürdig? Oder bin ich da nur ein Termin im Arbeitsablauf des gestressten Personals?

Wir wollen darüber reden, wie gute Altenpflege in Köln aussehen kann. Dazu haben wir Experten eingeladen. Mit ihnen wollen wir diskutieren, wie die Zukunft der Altenpflege in Köln aussehen soll, und was wir auf dem Weg dorthin noch tun müssen.

Es diskutieren:

Armin Rieger, ehemaliger Seniorenheimbetreiber und „Pflegerebell“

Maria Tschaut, verdi

Gabriele Patzke, Geschäftsführerin Sozialbetriebe Köln

Achim Woltmann, Leiter der Fachstelle Senioren der Stadt Köln (angefragt)

Uschi Röhrig, Vertreterin der LINKEN im Gesundheitsausschuss der Stadt Köln


Offene Linksfraktion

DIE LINKE im Kölner Rat lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr trifft sich der Mittwochskreis im Rathaus - Spanischer Bau, Rathausplatz 1, Raum B26. Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen mit allen Interessierten zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren.

Im Fraktionsstatut ist die Zusammensetzung und Arbeitsweise des Mittwochskreises geregelt.

ANSPRECH-PARTNER*INNEN

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion

Andrea Kostolnik

Verantwortlich für die Ausschüsse Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe/ Internationales (AVR), Gesundheit, Jugendhilfe, Schule und Weiterbildung, Soziales und Senioren,  Wahlprüfung.

+49 (0)221 221-27842
andrea.kostolnik@stadt-koeln.de

 

HP Fischer

Verantwortlich für die Ausschüsse Anregungen und Beschwerden, Hauptausschuss, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt und Grün sowie für die Bezirksvertretungen I bis IX.

+49 (0)221 221-27844
heinzpeter.fischer@stadt-koeln.de

 

Wilfried Kossen

Verantwortlich für die Ausschüsse Bauen, Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung, Stadtentwicklung, Verkehr, Wirtschaft.

+49 (0)221 221-27840
wilfried.kossen@stadt-koeln.de