Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stadtentwicklungsausschuss

Michael Weisenstein
Lothar Müller

Für eine Verkehrswende in Köln und ein Ende der Verzögerungstaktiken!

Verwaltungsgericht ordnet Dieselfahrverbote an Weiterlesen


Sanierungssatzung für die Parkstadt Süd wurde für nichtig erklärt - Entwicklung muss schnell und sorgfältig gesichert werden!

Das Bundesverwaltungsgericht hat am 10.04. die Sanierungsatzung für die Parkstadt Süd für nichtig erklärt. Die Sanierungssatzung war 2013 durch den Kölner Rat beschlossen worden. Michael Weisenstein, Fraktionsgeschäftsführer DIE LINKE, dazu: „Das ist ein Schlag ins Kontor für die Kölner Stadtentwicklung. Im Stadtentwicklungsausschuss hat die... Weiterlesen


Fassadenbegrünung vorantreiben

Rede von Michael Weisenstein zur Ratssitzung am 11.7.2017 Weiterlesen


Michael Weisenstein

Ost-West-Tunnel wäre eine Investition für das Auto, nicht für den ÖPNV!

Der angedachte Tunnel zwischen Heumarkt und Neumarkt hätte kaum positive Effekte für den ÖPNV. Der neuralgische Punkt für den ÖPNV ist der Neumarkt. Hier treffen eine Vielzahl an Bahn- und Buslinien aufeinander. Der geplante Tunnel hat hierauf aber keinen Einfluss, denn die Bahnen kämen noch vor dem Neumarkt an die Oberfläche. Auch eine relevante... Weiterlesen


Michael Weisenstein

Mehr preiswerten Wohraum schaffen

Rede zum Tagesordnungspunkt: 15.1 *Das "Kooperative Baulandmodell Köln - Richtlinie zur Anwendung in Bebauungsplanverfahren"; " Weiterlesen


Für ein lebendiges und lebenswertes belgisches Viertel

Rede zum Tagesordnungspunkt 14.1 "Veränderungssperre für Belgisches Viertel in Köln-Neustadt/Nord" Weiterlesen


Jörg Detjen

Sozialberichterstattung nicht auf die lange Bank schieben

Rede von Jörg Detjen zur Ratssitzung am 14.2.2017 Weiterlesen


Michael Weisenstein

Wohnungsbauoffensive unterstützen, geplante Quote von 40 % Sozialwohnungen nicht senken!

Rede zur Ratssitzung am 20.12.2016 • Top 10.50 Wohnungsbauoffensive Weiterlesen


Michael Weisenstein

Stadtentwicklungskonzept Wohnen: Kompakte, soziale Stadt statt Einfamilienhausbau

Rede zur Ratssitzung am 20.12.2016 • Top 10:37 "Umsetzung STEK Wohnen hier: Neue Flächen für den Wohnungsbau" Weiterlesen


Alternative Wohnformen ermöglichen, Bauwagenplatz Krefelder Straße erhalten!

Änderungsantrag zu Top 4.2.1 „Umsetzung STEK Wohnen, hier: Neue Flächen für den Wohnungsbau, Anlage 3„ Weiterlesen


Leistungszentrum des 1. FC Köln im Sportpark Müngersdorf verwirklichen

Ersetzungsantrag zu TOP 9.1 Erweiterung des RheinEnergieSportparks in Köln-Sülz Weiterlesen


Preisgünstigen Wohnraum schaffen, Stadtklima schützen

Ergänzungsantrag zum SPD Antrag Top 4.2.5 „Neubrück weiterentwickeln„ Weiterlesen


Bezahlbaren Wohnraum schaffen, Bedarf an Kita-Plätzen decken!

Ergänzungsantrag zu Top 4.2.12 „Das Kooperative Baulandmodell Köln – Richtlinie zur Anwendung in Bebauungsplanverfahren„, hier: Fortschreibung, Drucksache 3559/2016 Weiterlesen


Preiswerten Wohnraum dauerhaft sicherstellen!

Stadtentwicklungsausschuss am 15.12.2016 - Änderungsantrag zu Top 5.3 "Kooperatives Verfahren Deutzer Hafen" Weiterlesen


Leistungszentrum des 1. FC Köln im Sportpark Müngersdorf verwirklichen! - Standort am Salzburger Weg die beste Lösung

Zur Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses beantragt DIE LINKE, das Leistungszentrum des 1. FC Köln im Sportpark Müngersdorf, Standort Salzburger Weg zu verwirklichen. Der Vorschlag zielt darauf, den Grüngürtel zu schützen und die Flächen am Salzburger Weg für Leistungssport, Breitensport und die Anwohner zu entwickeln. Michael Weisenstein,... Weiterlesen


GAG verkauft weitere Wohnungen in Wesseling Regionale Wohnungspolitik über den städtischen Tellerrand hinaus ist nötig!

Die im Eigentum der Stadt Köln befindliche GAG Immobilien AG hat nach dem Verkauf von 444 Wohnungen an die Industria Wohnen nun auch ihre verbliebenen 152 Wohnungen in Wesseling privatisiert. Jörg Detjen, Sprecher der Kölner Ratsfraktion DIE LINKE: „Die GAG weigert sich, über den städtischen Tellerrand hinaus zu schauen. Wir brauchen regional... Weiterlesen


Verzögerung durch Schwarz-Grün und die Verwaltungsspitze beendet: Soziale Erhaltungssatzung für Mülheim wieder auf den Weg gebracht!

Zur Ratssitzung am 17.11. hatte DIE LINKE sich zusammen mit der SPD, Piraten und Freien Wählern mit einem gemeinsamen Antrag dafür eingesetzt, die sozialen Erhaltungssatzungen (auch: Milieuschutzsatzung) für Mülheim und das Severinsviertel endlich zu erlassen und für weitere Veedel zu prüfen. Im September 2013 hatte der Stadtentwicklungsausschuss... Weiterlesen


Preiswerte und kommunale Wohnungen im Deutzer Hafen schaffen!

DIE LINKE unterstützt die Forderung des DGB und des Mietervereins Köln, auf dem Gebiet des Deutzer Hafens nicht nur 30 % geförderten Wohnraum zu schaffen, sondern zusätzlich auch 40 % Wohnungen in kommunaler oder genossenschaftlicher Hand zu realisieren. Hierzu erklärt Angelika Link-Wilden, Sprecherin des Kreisverbandes Die LINKE. Köln: „Weniger... Weiterlesen


Verzögerung durch Schwarz-Grün und die Verwaltungsspitze beenden: Erhaltungssatzungen für Mülheim und andere bedrohte Veedel jetzt!

Die LINKE fordert zusammen mit SPD, Piraten und Freien Wählern in einem gemeinsamen Antrag zur Ratssitzung am 17. November 2016, die sozialen Erhaltungssatzungen für Mülheim und das Severinsviertel endlich zu erlassen und für weitere Veedel zu prüfen. Mit diesem Beschluss soll die bislang schleppende Bearbeitung, die seit der Bildung des... Weiterlesen


Jörg Detjen

Wohnungsverkauf in Wesseling - Armselige Kirchturmspolitik von GAG und Stadt Köln

Jörg Detjen, Rede in der Ratssitzung am 22.09.2016 Weiterlesen


Offene Linksfraktion

DIE LINKE im Kölner Rat lädt alle Menschen ein, sich für eine solidarische Stadt zu engagieren und sich aktiv an der Fraktionsarbeit zu beteiligen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr trifft sich der Mittwochskreis im Rathaus - Spanischer Bau, Rathausplatz 1, Raum B26. Hier kommen unsere Mandatsträger*innen im Rat, in den Ausschüssen und in den Bezirksvertretungen mit allen Interessierten zusammen, um über aktuelle Themen und mögliche Anfragen und Anträge zu diskutieren.

Im Fraktionsstatut ist die Zusammensetzung und Arbeitsweise des Mittwochskreises geregelt.

ANSPRECH-PARTNER*INNEN

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion

Andrea Kostolnik

Verantwortlich für die Ausschüsse Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe/ Internationales (AVR), Gesundheit, Jugendhilfe, Schule und Weiterbildung, Soziales und Senioren,  Wahlprüfung.

+49 (0)221 221-27842
andrea.kostolnik@stadt-koeln.de

 

HP Fischer

Verantwortlich für die Ausschüsse Anregungen und Beschwerden, Hauptausschuss, Kunst und Kultur, Sport, Umwelt und Grün sowie für die Bezirksvertretungen I bis IX.

+49 (0)221 221-27844
heinzpeter.fischer@stadt-koeln.de

 

Wilfried Kossen

Verantwortlich für die Ausschüsse Bauen, Finanzen, Liegenschaften, Rechnungsprüfung, Stadtentwicklung, Verkehr, Wirtschaft.

+49 (0)221 221-27840
wilfried.kossen@stadt-koeln.de