Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gesundheitsausschuss


Meldestelle für Coronaverstöße in Arbeitsstellen und Betrieben

Im Gesundheitsausschuss am 8. Juni 2021 hat DIE LINKE diesen Antrag gestellt. Weiterlesen


Geldleistungen für Masken für Köln-Pass-Besitzer beantragt DIE LINKE: Stadt soll Köln-Pass-Besitzern eine Beihilfe zahlen

Im Gesundheitsausschuss heute beantragt die SPD-Fraktion FFP2-Masken für Köln-Pass-Besitzer durch die Stadt anzukaufen und kostenlos an sie abzugeben. DIE LINKE findet die Absicht, Köln-Pass-Besitzer von den nicht unerheblichen Maskenkosten zu befreien, richtig, hält das vorgeschlagene Verfahren aber für falsch. Deshalb hat die Fraktion DIE LINKE... Weiterlesen


Notfallbevorratung von Schutzkleidung und Masken in der Kommune

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender, die Fraktion DIE LINKE bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Gesundheitsausschusses zu setzen. Für zivile Katastrophen hat das Land Nordrhein-Westfalen Vorschriften zur Bevorratung von Arzneimitteln und Medizinprodukten... Weiterlesen


Teilnahme eines Vertreters der öffentlichen Krankenhäuser in Köln am Krisenstab

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender, die Fraktion DIE LINKE bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung des Gesundheitsausschusses zu setzen. Eines der Schlüsselelemente für eine menschenwürdige Strategie im Umgang mit der Pandemie ist es, die intensivmedizinische Versorgung... Weiterlesen


Das Corona-Gesundheitszertifikat und die Rolle der Stadt Köln

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Reker, sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Dr. Unna, die Fraktion DIE LINKE bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Gesundheitsausschusses zu setzen. Der Bundesgesundheitsminister musste die Einführung eines Corona-Zertifikats aus dem „Entwurf eines Zweiten Gesetzes... Weiterlesen


Nach Corona-Lockerungen im öffentlichen Leben: Hygieneanforderungen in öffentlichen Einrichtungen erfüllen

Das öffentliche Leben wird im Moment Schritt für Schritt weder aufgenommen. Weil das Coronavirus aber weiterhin nicht besiegt ist, kommt der Hygiene in öffentlichen Einrichtungen eine wichtige Funktion beim Kampf gegen die Pandemie zu. Deshalb hat DIE LINKE zur kommenden Ratssitzung am 18. Juni einen Antrag eingebracht. Güldane Tokyürek,... Weiterlesen


Geplante Schließung der Notfallpraxen: Kassenärztliche Vereinigung spart zu Lasten der Städtischen Krankenhäuser!

Die kassenärztliche Vereinigung möchte die Notfallpraxen u. a. in Chorweiler und Mülheim schließen. Sie argumentiert, dass diese Praxen, was die Fallzahlen betrifft, nicht ausgelastet sind. Das sieht Uschi Röhrig, die die DIE LINKE im Gesundheitsausschuss vertritt, anders: „Viele Patienten suchen gerade nachts und am Wochenende die Notfallambulanz... Weiterlesen


Rechtsrheinische Drogenkonsumräume jetzt einrichten!

Rede von Güldane Tokyürek zur Ratssitzung am 11.07.2017 Weiterlesen