Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion aktuell


Wechselnde Mehrheiten stabilisieren Kölner Ratspolitik

Die Fraktion Die Linke.Köln hat in der gestrigen Ratssitzung mit Stimmen bei den Dezernentenwahlen zu einer kommunalpolitischen Veränderung zum guten und hoffentlich sozialerem Klima beigetragen.

Jörg Detjen, Fraktionsvorsitzender, hierzu: ?Wir werden selbstbewusst und konsequent den Weg der sozialen Gerechtigkeit für die Mehrzahl der Kölner Bevölkerung weitergehen. Dafür nutzen wir die wechselnden Mehrheiten auch in Zukunft.?

Detjen weiter: ?Wir haben den Wirtschaftsdezernenten Norbert Walter-Borjans mitgewählt, weil wir einen Beigeordneten haben wollen, der auch den Dialog und die Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften sucht. Er hat gegenüber der Fraktion deutlich gemacht, dass er einen Kurs von Privatisierungen nicht mittragen will.?

Und zum Votum für den Stadtdirektor Guido Kahlen meint der Fraktionsvorsitzende: ?Wir haben Kahlen zugestimmt, weil wir einen Stadtdirektor brauchen, der soziale Kompetenz vorweist.?  


Wechselnde Mehrheiten stabilisieren Kölner Ratspolitik

Die Fraktion Die Linke.Köln hat in der gestrigen Ratssitzung mit Stimmen bei den Dezernentenwahlen zu einer kommunalpolitischen Veränderung zum guten und hoffentlich sozialerem Klima beigetragen.

Jörg Detjen, Fraktionsvorsitzender, hierzu: ?Wir werden selbstbewusst und konsequent den Weg der sozialen Gerechtigkeit für die Mehrzahl der Kölner Bevölkerung weitergehen. Dafür nutzen wir die wechselnden Mehrheiten auch in Zukunft.?

Detjen weiter: ?Wir haben den Wirtschaftsdezernenten Norbert Walter-Borjans mitgewählt, weil wir einen Beigeordneten haben wollen, der auch den Dialog und die Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften sucht. Er hat gegenüber der Fraktion deutlich gemacht, dass er einen Kurs von Privatisierungen nicht mittragen will.?

Und zum Votum für den Stadtdirektor Guido Kahlen meint der Fraktionsvorsitzende: ?Wir haben Kahlen zugestimmt, weil wir einen Stadtdirektor brauchen, der soziale Kompetenz vorweist.?  


Wohnalltag im Smart Home

Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung

Ost-West-Achse oberirdisch ausbauen!

Schwerpunktthemen

DIE LINKE.Köln Fraktionsbüro

Rathaus - Spanischer Bau
Rathausplatz 1
50667 Köln

0221-221-27840
dielinke@stadt-koeln.de