Fahrscheinloser Nahverkehr für Köln!

12. März 2017 Michael Weisenstein Artikel/AUS Stadtentwicklung/Thema ÖPNV

Ost-West-Tunnel wäre eine Investition für das Auto, nicht für den ÖPNV!

Der angedachte Tunnel zwischen Heumarkt und Neumarkt hätte kaum positive Effekte für den ÖPNV. Der neuralgische Punkt für den ÖPNV ist der Neumarkt. Hier treffen eine Vielzahl an Bahn- und Buslinien aufeinander. Der geplante Tunnel hat hierauf aber keinen Einfluss, denn die Bahnen kämen noch vor dem Neumarkt an die Oberfläche. Auch eine relevante... Mehr...

 
15. Februar 2017 Pressemitteilungen/Thema ÖPNV

Viererticket erhalten – Preissteigerung von 70% für Kölnpass-Inhaber verhindern!

DIE LINKE fordert den Erhalt aller Vierertickets im Verkehrsverbund Rhein-Sieg. Das Viererticket bedeutet für die meisten Menschen eine kleine Ersparnis, für Kölnpass-Inhaber ist der Unterschied jedoch deutlich: Sie erhalten auf Vierertickets eine Ermäßigung, auf Einzeltickets dagegen nicht. Michael Weisenstein, verkehrspolitscher Sprecher der... Mehr...

 
17. November 2016 Michael Weisenstein Rat/Reden/Thema ÖPNV

Innenstadt attraktiver machen - Dominanz des Autos zurückdrängen!

Rede in der Ratssitzung am 17.11.2016 Mehr...

 
22. Juli 2016 AUS Verkehrsausschuss/Pressemitteilungen/Thema ÖPNV

Mülheim nicht vom RRX abkoppeln!

Offenbar kein Halt in Köln-Mülheim geplant Mehr...

 
17. September 2015 Pressemitteilungen/Thema ÖPNV

Statt der Fernbusse nun Taxiflotten am Breslauer Platz?

Laut heutigen Pressemeldungen plant die Verwaltung nach dem Umzug des zentralen Busbahnhofs hin zum KölnBonner Flughafen einen ausgedehnten Taxistand am Breslauer Platz. Bis zu der entscheidenden Ratssitzung am 10.09. hatten die Politik keine Hinweise auf derartige Planungen. Michael Weisenstein, Fraktionsgeschäftsführer und Mitglied im... Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 17