• Newsletter per RSS-Feed
  • Newsletter per Mail
  • Die Linksfraktion auf Facebook

Kettenreaktion Tihange Menschenketten – Aktion

Am Sonntag dem 25. Juni 2017 findet die tri-nationale 90km lange Menschenkette von Tihange über Lüttich und Maastricht nach Aachen statt. Mit dieser Aktion fordern wir, die Initiator*innen aus Belgien, Niederland und Deutschland, gemeinsam mit zehntausenden Menschen Hand-in-Hand die sofortige Abschaltung der Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3.

Mehr Infos hier.

 
 
AK Gesundheit und Inklusion
28. Juni 2017 17:00 – 19:00 Uhr
mehr...
AK Gesundheit und Inklusion Fraktion DIE LINKE Kleiner Sitzungssaal, Span. Bau, B 25
AK Stadtentwicklung und Verkehr
29. Juni 2017 18:30 – 21:00 Uhr
Du wünschst eine persönliche Einladung mit der aktuellen Tagesordnung? Dann freuen wir uns, wenn Du Dich HIER mit Deiner E-Mail-Adresse registrierst.mehr...
AK Stadtentwicklung Fraktion DIE LINKE, Rathaus Köln/Spanischer Bau
 

Schwerpunktthemen

(c) berwis / pixelio.de
 
 
 
 
 
 

DIE LINKE.Köln Fraktionsbüro

Rathaus - Spanischer Bau
Rathausplatz 1
50667 Köln

0221-221-27840
dielinke@stadt-koeln.de

Zur Zeit wird gefiltert nach: AUS Verkehrsausschuss

Linksfraktion aktuell

23. Mai 2017 AUS Verkehrsausschuss/Pressemitteilungen

Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht und Tempo 30 schnell umsetzbar - „Ring frei“-Konzept endlich verwirklichen!

Am Montag, den 23.05., tagte der Workshop zur Umsetzung des 10-Punkte-Planes der Initiative „Ring frei“ mit Verbesserungen für den Radverkehr an den Kölner Ringen. Die Mitglieder der Initiative hatten zuvor die Verwaltung für die schleppende Umsetzung kritisiert und sich aus Mehr...

 
4. April 2017 Michael Weisenstein AUS Umwelt und Grün/AUS Verkehrsausschuss/Rat/Reden

Luftreinhalteplan ernst nehmen! Schwarz-grün stiehlt sich aus der Verantwortung.

Rede zur Ratssitzung am 4.4.2017 Mehr...

 
11. November 2016 AUS Verkehrsausschuss/BV Innenstadt/Pressemitteilungen

Bezirksvertretung Innenstadt: Öffentlicher Raum ist kein Parkplatz

Die Bezirksvertretung Innenstadt hat auf ihrer Sitzung am 10.11.2016 mehrheitlich den Beschluss gefasst, dass die Parkplätze im Kernbereich der Innenstadt schrittweise zurückgebaut werden sollen (AN/14022016). In dem von LINKEN, Grünen und Deinen Freunden unterstützten Antr Mehr...

 
2. September 2016 AUS Verkehrsausschuss/BV Innenstadt/Pressemitteilungen

Innenstadt - Abschied vom Parken an der Straße!

Im Kernbereich der Innenstadt sollen die Parkplätze im Straßenraum schrittweise zurückgebaut und das Parken in die umliegenden Parkhäuser verlagert werden. Einen entsprechenden Antrag stellt die Linksfraktion gemeinsam mit der Fraktion „Deine Freunde“ in der BV Innenstadt fü Mehr...

 
25. Juli 2016 Artikel/AUS Stadtentwicklung/AUS Verkehrsausschuss/News

Noch ein Parkhaus für Deutz - diesmal mit Spielhölle

Der letzte Stadtentwicklungsausschuss vor der Sommerpause sollte den Bau des sogenannten Spielcasinos in Deutz einleiten. Die CDU hatte allerdings Beratungsbedarf angemeldet, sodass die Sache, zum augenscheinlichen Missfallen der Verwaltung, erst nach der Sommerpause zu verh Mehr...

 
22. Juli 2016 AUS Verkehrsausschuss/Pressemitteilungen/Thema ÖPNV

Mülheim nicht vom RRX abkoppeln!

Offenbar kein Halt in Köln-Mülheim geplant Mehr...

 
4. März 2015 Wolfgang Lindweiler Artikel/AUS Finanzausschuss/AUS Verkehrsausschuss/Thema ÖPNV

Brückensanierung: NRW-Finanzminister Walter-Borjans rechnet anders als Roters

Für Ende Januar hatte der DGB NRW zu einer prominent besetzten Veranstaltung über die Finanzierung von Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur geladen. Auf dem Podium saßen neben dem NRW-Finanzminister Walter-Borjans Prof. Gustav Horn vom gewerkschaftsnahen Wirtschaftsfor Mehr...

 
20. Februar 2015 AUS Verkehrsausschuss/Pressemitteilungen/Thema ÖPNV

Köln lässt Radfahrer links liegen - DIE LINKE fordert radikale Verkehrswende

Köln wird von Radfahrern und Radfahrerinnen nur mit 4 minus benotet – das ergab der jährliche Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC. Diese Note reichte gerade zu einem drittletzten Platz unter den deutschen Städten mit über 200.000 Einwohnern, obwohl i Mehr...

 
16. Januar 2015 AUS Stadtentwicklung/AUS Verkehrsausschuss/Pressemitteilungen/Thema ÖPNV

Private Finanzierung kann die Stadt teuer zu stehen kommen

Linksfraktion gegen den OB-Vorstoß zur Finanzierung der Brückensanierungen Mehr...

 
18. Dezember 2014 AUS Verkehrsausschuss/Pressemitteilungen/Rat/Thema ÖPNV

E-Scooter in Bahnen müssen weiterhin erlaubt sein! - Mobilität ist zentral für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

Die Kölner Verkehrsbetriebe haben ein Verbot für E-Scooter, einer Form des elektrischen Rollstuhls, in Bussen und Bahnen erlassen. Michael Weisenstein, Mitglied des Verkehrsausschusses und im KVB-Aufsichtsrat, kritisiert: „Das Vorgehen der KVB ist nicht nachvollziehbar. Das Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 18