• Newsletter per RSS-Feed
  • Newsletter per Mail
  • Die Linksfraktion auf Facebook

Kettenreaktion Tihange Menschenketten – Aktion

Am Sonntag dem 25. Juni 2017 findet die tri-nationale 90km lange Menschenkette von Tihange über Lüttich und Maastricht nach Aachen statt. Mit dieser Aktion fordern wir, die Initiator*innen aus Belgien, Niederland und Deutschland, gemeinsam mit zehntausenden Menschen Hand-in-Hand die sofortige Abschaltung der Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3.

Mehr Infos hier.

 
 
AK Gesundheit und Inklusion
28. Juni 2017 17:00 – 19:00 Uhr
mehr...
AK Gesundheit und Inklusion Fraktion DIE LINKE Kleiner Sitzungssaal, Span. Bau, B 25
AK Stadtentwicklung und Verkehr
29. Juni 2017 18:30 – 21:00 Uhr
Du wünschst eine persönliche Einladung mit der aktuellen Tagesordnung? Dann freuen wir uns, wenn Du Dich HIER mit Deiner E-Mail-Adresse registrierst.mehr...
AK Stadtentwicklung Fraktion DIE LINKE, Rathaus Köln/Spanischer Bau
 

Schwerpunktthemen

(c) berwis / pixelio.de
 
 
 
 
 
 

DIE LINKE.Köln Fraktionsbüro

Rathaus - Spanischer Bau
Rathausplatz 1
50667 Köln

0221-221-27840
dielinke@stadt-koeln.de

Linksfraktion aktuell

9. März 2017 Pressemitteilungen

OB Reker unkonstruktiv in Debatte um Kölner Luftreinhalteplanung

Oberbürgermeisterin setzt sich von eigener Verwaltungsvorlage ab Mehr...

 
7. März 2017 Pressemitteilungen

Nach Jahrzehnten verfehlter Politik Kölner Verkehrswende schaffen! Umstieg auf umweltfreundliche Verkehrsmittel attraktiver machen!

In einer Pressekonferenz am 06.03. stellte der Kölner Dezernent für Umwelt und Gesundheit Dr. Harald Rau Pläne vor, bei einer Überschreitung der Grenzwerte für Stickstoffdioxid Fahrverbote für Dieselfahrzeuge zu erlassen und in Köln eine City-Maut einzuführen. Michael Weise Mehr...

 
5. März 2017 Bernd Petri Artikel

Wirtschaft - Sonntagsöffnungen 2017 auf den Prüfstand!

Am 17.11.2016 beschloss der Rat wie auch in den vergangenen Jahren mit den Stimmen der Jamaika-Fraktionen einschließlich der SPD trotz deutlichem Widerspruch der LINKEN ein Paket von Sonntagsöffnungen für 2017. Er tat dies, obwohl allen bekannt war, dass sich die Möglichkeit Mehr...

 
3. März 2017 AUS Schulausschuss/Pressemitteilungen

Den Ganztag an Schulen retten – Volksinitiative G9 ablehnen

Die momentan in Rathäusern ausliegende Volksinitiative "G9 jetzt" richtet sich gegen die auf acht Jahre verkürzte Laufbahn am Gymnasium, das "G8". Weniger bekannt ist aber, dass die Initiative mit ihrem Gesetzesentwurf zugleich eine Kürzung der Unterrich Mehr...

 
3. März 2017 Pressemitteilungen/Thema Wohnen

Sozialer Wohnungsbau - Ängstlichkeit gegenüber der Wohnungswirtschaft endlich aufgeben!

Nur noch 877 Wohnungen im sozialen Wohnungsbau wurden in 2016 bewilligt. Davon sind allerdings nur 785 Mietwohnungen im Neubau; für 90 Wohnungen wird eine Bestandssanierung bezuschusst. In 2015 lag die Zahl der bewilligten Sozialwohnungen bei 1.016 (2014: 609; 2013: 537). Di Mehr...

 
1. März 2017 Jörg Detjen Artikel/Thema Rechtsextremismus

Das NPD-Urteil ist ein Bärendienst für die Demokratie!

Seit Jahrzehnten hat die Antifa-Bewegung, die VVN-BdA (Verband der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten), die PDS/DIE LINKE, die Antifaschistischen Nachrichten, aber auch die vielen örtlichen Antifa-Gruppen immer wieder die Forderung nach einem Verbot der NPD Mehr...

 
24. Februar 2017 Michael Weisenstein Artikel/Thema Wohnen

Klimaangepasster Wohnungsbau

Die wachsende Stadt braucht mehr Wohnungen Immer mehr Menschen ziehen in die großen Städte und in das jeweilige Umland. Das Rheinland ist eine Wachstumsregion. Immer mehr Menschen aus Nordrhein-Westfalen, dem Bundesgebiet und aus dem Ausland wollen oder müssen aufgrund ihre Mehr...

 
21. Februar 2017 Jörg Detjen, Andrea Kostolnik Artikel

Fragwürdige Praxis

Sozialgeldbezieher hatten der LINKEN berichtet, dass das Kölner Sozialamt von ihnen generell  Blankovollmachten für ihr Bankkonto verlangt. Diese skandalöse Praxis hatte DIE LINKE im Sozialausschuss kritisiert und dazu eine Anfrage gestellt. Doch anstatt eines verschämt Mehr...

 
15. Februar 2017 Pressemitteilungen/Thema ÖPNV

Viererticket erhalten – Preissteigerung von 70% für Kölnpass-Inhaber verhindern!

DIE LINKE fordert den Erhalt aller Vierertickets im Verkehrsverbund Rhein-Sieg. Das Viererticket bedeutet für die meisten Menschen eine kleine Ersparnis, für Kölnpass-Inhaber ist der Unterschied jedoch deutlich: Sie erhalten auf Vierertickets eine Ermäßigung, auf Einzelticke Mehr...

 
15. Februar 2017 Pressemitteilungen/Thema Wohnen

Statt wirksamer Wohnungspolitik - CDU, Grüne und SPD verteilen Geschenke an Investoren

In der Ratssitzung am 14.02. verweigerten CDU, Grüne und SPD in einem gemeinsamen Änderungsantrag die Neuregelung des Kooperativen Baulandmodells. Stattdessen beauftragten sie die Verwaltung, Verhandlungen mit der Wohnungswirtschaft durchzuführen, mit dem Ziel, den Verwaltun Mehr...

 

Treffer 41 bis 50 von 1211